Was ist eine fondsgebundene Lebens- oder Rentenversicherung?

Die fondsgebundene Rentenversicherung oder auch Fondspolice Bei dieser Anlageform stellt der Versicherer Ihnen die Möglichkeit, dass Ihr Sparbeitrag in verschiedenen Investmentformen angelegt wird. Das können Einzelfonds, Fondsportfolios oder sogar Vermögensverwaltungen sein. Die meisten Versicherer tun dies in einer Kooperation mit einer fremden oder Hauseigenen Investmentgesellschaft, wo dann die Kundengelder verwaltet werden.

Was genau ist eine Rentenversicherung?

Was genau ist eigentlich eine Rentenversicherung? Als Rentenversicherung bezeichnet man einen Altersvorsorgevertrag, der im Wesentlichen aus zwei Phasen besteht: Ansparphase – Hier zahlt der Kunde in der Regel einen vereinbarten monatlichen Betrag für einen festgelegten Zeitraum. Rentenphase – Hier wird das angesparte Kapital im Vertrag nun lebenslang für den Kunden verrentet.

Edelmetalle als Altersvorsorge?

Gold, Silber, Platin und andere Edelmetalle als Altersvorsorge? Bei diesem Investment handelt es sich um einen Sachwert, welcher außerhalb von Versicherungspolicen gehandelt werden kann. Gerade Gold und Silber haben seit langem eine wichtige Bedeutung für Geld, Währung und Inflation. Nicht ohne Grund halten die meisten Zentralbanken einen Teil ihres Vermögens in Gold.

Anlageimmobilien als Altersvorsorge?

Sind Immobilien überhaupt als Altersvorsorge geeignet? Nicht selten werden Immobilien als „Betongold“ oder die „Königsklasse“ der Altersvorsorge bezeichnet. Aber stimmt das? Ein ganz klares „JA“, aber unter gewissen Voraussetzungen.

Die richtige Ermittlung der Versorgungslücke für den Altersruhestand

Wie ermittle ich die meine Versorgungslücke für meine Altersvorsorge richtig? Vielleicht fragen Sie sich auch, wie viel Sie denn im Alter so brauchen? Einige Menschen nehmen an, dass Sie im Alter deutlich weniger von Ihrem Netto benötigen als heute. Vielleicht trifft das ja auch auf einige wenige zu, aber die Realität sieht doch meistens anders aus. 

Vorbereitung private Altersvorsorge

Die richtige Vorbereitung für die Altersvorsorgeplanung

Die richtige Vorbereitung für die Planung der Altersvorsorge Verschaffen Sie sich einen Gesamtüberblick über Ihre Finanzen und bereits bestehende Verträge. So wie ein Architekt den Bau eines Hauses vorher unter Berücksichtigung von allen Zahlen, Daten und Fakten plant, so sollten Sie das auch mit Ihrer Altersvorsorge tun. Das wichtigste ist hierbei sich erst einmal einen Überblick über die Gesamtsituation zu …

Warum private Altersvorsorge?

Warum eigentlich private Altersvorsorge”

Warum ist es denn eigentlich notwendig, eigene zusätzliche Altersvorsorge zu betrieben, man hat doch schließlich die gesetzliche Rentenversicherung? Unser gesetzliches Rentensystem funktioniert nach dem sog. Umlageverfahren, d.h. der heutige Arbeitnehmer zahlt einen Teil seines Einkommens an die Rentenversicherung und zeitgleich erhält der heutige Rentner daraus seine Rente.

Die Riesterrente

Wie funktioniert die Riesterrente?

Die Riesterrente und wie sie genau funktioniert Die Riesterrente hat Ihren Namen vom Politiker und Sozialökonom Walter Riester und wurde im Zuge der Rentenreform im Jahre 2001 eingeführt. Wichtig ist dabei zu erwähnen, dass die Riesterrente als Ausgleich für die im Jahre 2001 eingeführte Rentenkürzung von 4% eingeführt wurde. Die Riesterrente ist also kein Produkt auf das man sich alleine …

Basisrente oder Rüruprente

Wie funktioniert die Basisrente oder Rüruprente?

Wie funktioniert die Basis-Rente oder Rürup-Rente genau und für wen ist sie am besten geeignet ? Die Basisrente ist grundsätzlich für jeden geeignet, der steuerpflichtig ist, sowohl Arbeitnehmer, Beamte als auch Selbständige können einen solchen Vertrag abschließen. Gerade für Selbständige, die keinen unmittelbaren Anspruch auf eine Riester-Förderung oder eine betriebliche Altersvorsorge haben, stellt die Basisrente einen wichtigen Baustein zur Altersvorsorge …

Betriebliche Altersvorsorge BAV

Wie funktioniert die betriebliche Altersvorsorge (BAV)?

Die betriebliche Altersvorsorge (BAV) Seit 2004 hat jeder Arbeitnehmer einen Rechtsanspruch auf eine sog. Gehaltsumwandlung im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge um eine zusätzliche ergänzende Altersvorsorge zu schaffen. Wer hat Anspruch auf eine betriebliche Altersvorsorge?